Gastronomie

Schnabel, Basel

Die Eigenwerbung für den «Schnabel» bringt es gut auf den Punkt: «dBasler Beiz mit Tradition». Die Gäste werden mit Basler Spezialitäten und gutbürgerlicher Küche verwöhnt, vom Beefsteak Tartar über Schnitzel und Cordon bleu bis hin zu «Läberli» in verschiedenen Variationen. Wer zum «Schnabel» spaziert zwischen Rümelinsplatz und Spalenberg, hat auch schon einen Teil der Basler Altstadt entdeckt. Der «Schnabel» steht auch für Basler Fasnacht, denn er ist die Stammbeiz von diversen Fasnachtscliquen.

www.restaurant-schnabel.ch

Kategorie:

kulinarik, tipps

TEILNEHMEN, GEWINNEN, GENIESSEN

Interrail-Global-Pässe der SBB gewinnen

Zum Wettbewerb

Weitere Artikel