Romantik im Winter

Nur schlafen im Iglu oder gleich beim Bau mithelfen?

Text: Hugo Vuyk / Bilder: zvg

Wollten Sie schon immer wissen, wie es ist, sich in einem Iglu aufzuhalten? Dazu müssen Sie nicht nach Grönland reisen, denn das können Sie auch in der Schweiz erleben. Hier haben Sie die Wahl zwischen Übernachtungen in stattlichen Igludörfern oder in einem Iglu, das mit Ihrer Hilfe gebaut wurde. Wenn Sie einen sanfteren Einstieg wünschen, können Sie auch einfach ein Fondue im Iglu essen gehen.

Übernachten im selbstgebauten Iglu
Frieren werden Sie bei diesem Erlebnis wohl am ehesten beim Gang aufs Stille Örtchen. Im selbstgebauten Iglu ist es auf Isomatte und im guten Schlafsack für die meisten Gäste in einem normalen Winter warm genug. Und beim Bau Ihrer Unterkunft können Sie sogar ins Schwitzen kommen. Seit fast zehn Jahren bietet der Verein «Iglubauer» in jedem Winter diverse Igluweekends an.
Verein Iglubauer
 

Komfort im Igludorf
Die Iglu-Dorf GmbH aus Stansstad hat vor 20 Jahren in Schuls klein angefangen. Inzwischen werden an fünf Standorten in der Schweiz – Davos-Klosters, Engelberg, Gstaad, Stockhorn und Zermatt – jeweils Winter für Winter Igludörfer gebaut, hinzu kommt je ein Angebot bei der Zugspitze und in Andorra. Alle zusammen beherbergen inzwischen rund 10 000 Gäste pro Saison. Besucher können je nach Standort aus drei bis sechs Zimmerkategorien wählen und müssen auf kaum eine Annehmlichkeit verzichten. Zum Angebot der Iglu-Dörfer gehören Barbetrieb, Restaurant und Wellness. Wer will, kann auch seine Hochzeit im Iglu-Dorf feiern. Mehr Weiss geht nicht.
Iglu-Dorf

Fondue im Schneeiglu-Restaurant
Wenn Sie nicht gleich übernachten wollen, besteht auch die Möglichkeit, nur ein Fondue im Iglu zu geniessen. Auf der Engstligenalp finden Sie das grösste Schneeiglu-Restaurant Europas, wo Sie in einmaliger Atmosphäre bei Kerzenlicht dinieren können.
Fondue-Iglu Engstligenalp

Nur Fondue oder auch gleich übernachten?
In Kemmeriboden-Bad im Emmental haben Sie die Wahl, ob Sie nur Fondue essen oder auch im Iglu übernachten wollen. Einen Gutschein für ein Package in Kemmeriboden-Bad können Sie übrigens auch erwerben über geschenkidee.ch, einem Partner unseres Bonuspramms surprize.
Kemmeriboden-Bad
geschenkidee.ch

Für Aufenthalte im Iglu steht Ihnen in der Schweiz somit ein grosses Angebot zur Verfügung. Solche Erlebnisse sind begehrt und müssen geplant werden: Auch für das Abendessen im Iglu ist eine Reservation je nach Anbieter erwünscht oder erforderlich. Start und Ende der Iglusaison hängen vom Verlauf des Winters ab, sie verläuft in etwa parallel zur Skisaison.
 
Auf seiner Webseite hält der Verein Iglubauer übrigens eine Fülle an Informationen bereit rund um die traditionelle Behausung der Inuit. Das fängt an mit Empfehlungen für Ihre persönliche Ausrüstung und Tipps für Ihren Wärmehaushalt und endet bei der kompletten Anleitung für den Iglubau.
 
Welcher Aufenthalt im Iglu auch immer Ihnen zusagt, es wird bestimmt ein Erlebnis.

Kategorie:

freizeit, natur, tipps

TEILNEHMEN, GEWINNEN, GENIESSEN

Interrail-Global-Pässe der SBB gewinnen

Zum Wettbewerb

Weitere Artikel