Gastronomie

«Cruschetta», Zuoz

Die Arvenstube der «Cruschetta» passt zum unverwechselbaren Charakter des Hotels Crusch Alva, zu dem das Restaurant gehört. Das Haus wurde um 1500 herum gebaut und ist eine der ältesten gastronomischen Stätten der Schweiz. Auf der Karte der «Cruschetta» stehen Schweizer und Bündner Spezialitäten, und die von Ursina Haller heiss geliebten Capuns gibt es hier gleich in drei Varianten: traditionell, mit Lachs und vegetarisch. Wenn Sie nach dem Hauptgang noch etwas «gluschtig» sind, dann werfen Sie unbedingt einen Blick auf die Dessertkarte – es lohnt sich! Für Kinder gibt es sogar eine eigene Karte. Täglich von 9.00 bis 22.00 Uhr geöffnet, nur im Mai und im November dienstags geschlossen.

www.cruschalva.ch

Kategorie:

kulinarik, tipps

TEILNEHMEN, GEWINNEN, GENIESSEN

Interrail-Global-Pässe der SBB gewinnen

Zum Wettbewerb

Weitere Artikel