Story

Ferien unter Einheimischen

Text: Hugo Vuyk / Fotos: zVg

Sie verbringen Ihre Ferien am liebsten dort, wo auch die Einheimischen leben und können auf ein Hotelrestaurant verzichten? Dann könnte eine über die Plattform Airbnb gebuchte Unterkunft das Richtige für Sie sein. Wir erklären, wie Sie Buchung und Bezahlung einfach vornehmen können, und zeigen Ihnen ein paar der schönsten Unterkünfte in der Schweiz.

Kaum zehn Jahre alt, ist Airbnb bereits eine wichtige Grösse in der Tourismusbranche und eines der bekannten Beispiele der sogenannten Sharing Economy. Auf der Plattform stellen Privatpersonen freien Wohnraum für Touristen zur Verfügung. So finden Sie Wohnungen sowohl in typischen Wohnquartieren wie auch an besonderen Lagen. Und wenn Sie wollen, erhalten Sie von Ihrem Gastgeber topaktuelle und persönliche Tipps für Ihre Reisedestination. Inzwischen zählt Airbnb weltweit über 3 Mio. Unterkünfte und über 200 Mio. Nutzer.

Im Handumdrehen beitreten und via App reservieren
Sie fragen sich, wie man Nutzer wird? Das geht schnell und einfach: Melden Sie sich auf der Website oder über die entsprechende Smartphone-App kostenlos an und schon können Sie herumstöbern. Das Angebot ist übersichtlich dargestellt, die Unterkünfte sind in Wort und vielen Bildern meist gut beschrieben und werden von den bisherigen Besuchern mit Sternen und Kommentaren bewertet. Gefällt Ihnen eine Unterkunft? Dann können Sie gleich Ihre Anfrage abschicken und erhalten meist in wenigen Stunden die Bestätigung.

Populäre und besondere Airbnb-Angebote in der Schweiz, für Sie von MyCard recherchiert:

Maiensäss im Val d’Hérens
Malerische Unterkunft im Wallis in einem umgebauten Stall für bis zu vier Personen.

 

Appartement mitten in Zürich
Ein grosses Wohn-/Ess- und zwei Schlafzimmer für bis zu sechs Personen im lebendigen Kreis 5 an einer ruhigen Strasse.

Lodge mit Charme im Berner Jura
Am besten geeignet für traute Zweisamkeit. Auf Wunsch können im Wohnzimmer Zusatzbetten aufgestellt werden.

Bed and Breakfast fast wie im Freilichtmuseum Ballenberg
Total stehen drei Doppelzimmer zur Verfügung, die aber auch einzeln gebucht werden können. Bei diesem Angebot ist das Frühstück ausnahmsweise inbegriffen.

Barockes Hexenhäuschen in Luzern
Das kleine Riegelhaus bietet in einem Studio alles, was eine einzelne Person oder ein Paar für eine Übernachtung braucht.

Viele weitere Informationen rund um das Angebot finden Sie auf www.airbnb.ch. Viel Spass bei Ihrer Suche nach einer Unterkunft und angenehmen Aufenthalt!

Die Bezahlung aller Unterkünfte von Airbnb können Sie schnell und einfach mit Ihrer Kredit- oder Prepaid-Karte vornehmen. Wählen Sie bei der Anmeldung Kredit- respektive Prepaid-Karte als Zahlungsart aus. Der Betrag für Ihren Aufenthalt wird jeweils abgebucht, sobald Sie die Bestätigung erhalten haben. Gut zu wissen: Die Auszahlung an den Gastgeber nimmt Airbnb erst 24 Stunden nach Ihrem Check-in vor.

TEILNEHMEN, GEWINNEN, GENIESSEN

Interrail-Global-Pässe der SBB gewinnen

Zum Wettbewerb

Weitere Artikel