Inhalte suchen und filtern

Digital

Zahlen Sie schon smart?

Foto: Getty Images / 01.09.2021

Smartphone und Smartwatch machen das Leben leichter und sind so zu einem ständigen Begleiter geworden. Ohne die Kreditkarte zu zücken, können Sie mit mobilen Geräten auch Ihre Einkäufe einfach kontaktlos zahlen. Aktivieren Sie jetzt in der one App einen Mobile Payment Dienst für Ihr Smartphone und profitieren Sie von den Vorteilen dieser Zahlmethode.

Die Ergebnisse der zweiten Zahlungsmittelbefragung der Schweizerischen Nationalbank (SNB) belegen es schwarz auf weiss: Immer häufiger wird bargeldlos bezahlt. Nur noch bei Kleinbeträgen unter CHF 20.– ist Bargeld das meistverwendete Zahlungsmittel. 2017 war dies noch bei Beträgen unter CHF 50.– der Fall. Gleichzeitig hat sich der Wertanteil von Bargeld von 45 Prozent auf 24 Prozent fast halbiert. Neben der Debitkarte wird auch die Kreditkarte immer beliebter. 2017 haben 63 Prozent der Befragten angegeben, im Besitz einer Kreditkarte zu sein, drei Jahre später sind es bereits 78 Prozent.
Die höhere Kontaktlos-Limite von CHF 80.– und die Möglichkeit, mit dem Smartphone oder der Smartwatch zu zahlen, haben hier sicherlich zur Trendwende beigetragen. Aber auch Bezahl-Apps, deren Nutzung sich von einer Randerscheinung auf 48 Prozent mehr als vervierfacht hat.
 
Mobile Payment ist bequem und sicher
Viseca unterstützt heute alle populären Mobile Payment Dienste, nämlich Apple Pay, Fitbit Pay, Garmin Pay™, Google Pay™, Samsung Pay und SwatchPAY!. Damit können Sie per Smartphone oder Smartwatch ganz bequem bezahlen – und müssen dafür nicht einmal Ihre Karte zücken. Handy oder Uhr nahe ans Zahlterminal halten und dank der Near-Field-Communication-Technologie (NFC) erfolgt sogleich die Transaktion. Die Zahlung erfolgt komplett kontaktlos, auch bei Beträgen über CHF 80.–, so dass Sie keinen PIN-Code* mehr eingeben müssen. Die Autorisierung geschieht auf dem Smartphone bzw. auf der Smartwatch mittels Geräte-Code oder biometrischer Prüfung. Jede Zahlung ist dabei so sicher wie eine herkömmliche Kartenzahlung und Ihre Kartendaten werden verschlüsselt an den Händler übermittelt.
Alles, was Sie als Karteninhaber fürs Mobile Payment brauchen, ist ein kompatibles Smartphone oder eine Smartwatch sowie die Registrierung bei one.
Einmal einrichten und Ihr Smartphone oder Ihre Smartwatch steht für die nächste Zahlung bereit. Portemonnaie oder Bargeld vergessen? Das kann Ihnen nicht mehr passieren. Egal, wo Sie unterwegs sind – nur schnell auf der morgendlichen Joggingrunde oder auf eine Wanderung – heute können Sie fast überall smart bezahlen! Probieren Sie’s aus.

* Mit Ausnahme von SwatchPAY!

Mobile Payment – so funktioniert’s

1.

Registrieren Sie Ihre Karte für one, damit Sie Mobile Payment nutzen können.

2.

Laden Sie die one App für Ihr Smartphone herunter.

3.

Aktivieren Sie einen Mobile Payment Dienst einfach in der one App mit einem Knopfdruck oder folgen Sie den Anleitungen in der Anbieter-App:
  • Apple Pay einrichten
  • Fitbit Pay einrichten
  • Garmin Pay einrichten
  • Google Pay einrichten
  • Samsung Pay einrichten
  • SwatchPAY! einrichten

4.

Fertig. Sie profitieren nun von allen Vorteilen des Mobile Payment.
Bezahlen Sie schon smart?

Weitere Artikel