Kartentipp

Tiefere Kredit- und Verzugszinssätze

Der Bundesrat hat per 1. Juli 2016 eine Senkung des Höchstzinssatzes bei Kreditkartenüberzügen von 15% auf 12% beschlossen. Gestützt darauf senkt Viseca per 1. Juli 2016 bei Privatkarten nicht nur ihre Kredit-, sondern auch ihre Verzugszinssätze von bisher 14,93% auf neu 12%. Die Senkung der Verzugszinssätze kommt sämtlichen Privatkunden mit oder ohne Teilzahlungs-Option zugute. Von den neuen Kreditzinssätzen profitieren zudem auch Privatkunden mit einer bestehenden Teilzahlungs-Option (inkl. laufender Teilzahlungen).

Kategorie:

kartentipp, kreditkarte

TEILNEHMEN, GEWINNEN, GENIESSEN

Interrail-Global-Pässe der SBB gewinnen

Zum Wettbewerb

Weitere Artikel