Inhalte suchen und filtern

Kartentipp

Erhöhen Sie bei Bedarf Ihre Kreditkartenlimite für die Ferien

Foto: iStockphoto (gradyreese) / 03.07.2019

Haben Sie Ferien geplant und rechnen mit höheren Ausgaben? Damit Sie nicht plötzlich Ihre Kreditkartenlimite ausgeschöpft haben, können Sie die Limite flexibel und bequem vor Reisebeginn erhöhen.

Endlich sind die langersehnten Ferien da und Sie gönnen sich etwas mehr als ursprünglich geplant: Automiete, Hotel, Ausflüge, Shopping, Aktivitäten für die Kinder ... Möglichkeiten, Geld auszugeben, gibt’s wie Sand am Meer. Bezahlt wird bequem mit der Kreditkarte, die besonders auf Reisen mehr Komfort und Sicherheit als Bargeld bietet. Doch schneller als gedacht ist der verfügbare Kreditrahmen erreicht – wie ärgerlich! Vermeiden Sie, dass Sie aufgrund einer zu niedrigen Limite Ihre Kreditkarte nicht mehr nutzen können. Erhöhen Sie deshalb bei Bedarf Ihre Kreditkartenlimite vor der Reise – temporär oder dauerhaft.

So funktioniert es
Kontaktieren Sie für eine Limitenerhöhung den Kundendienst. Wenn Sie eine Kreditkarte der Kantonalbank, Raiffeisen, Entris, Bank Cler oder Migros Bank besitzen, wenden Sie sich für Limitenänderungen bitte direkt an Ihre Bank. Wichtig zu wissen: Ihre Kreditkartenlimite können Sie temporär oder permanent erhöhen*. Der Limitenwechsel kann nicht per E-Mail beantragt werden.

* Die gewünschte Limite wird individuell geprüft und aufgrund Ihrer finanziellen Situation gewährt.

Weitere Artikel