Inhalte suchen und filtern

Kartentipp

Dank Bestpreis-Garantie Preisdifferenz zurück

Autor: Natalie Sniatala / Foto: iStockphoto (BartekSzewczyk) / 09.10.2019

Haben Sie das auch schon erlebt? Sie kaufen sich etwas und denken, dass Sie einen guten Deal gemacht haben. Doch kurze Zeit später finden Sie dasselbe Produkt günstiger an einem anderen Ort und ärgern sich. Benjamin Flückiger ist genau das passiert. Erfahren Sie hier, wie er dank Viseca doch noch vom besten Preis profitierte.

Fussballspiel zocken mit seinen Kumpels – für Student Benjamin gibt es nichts Besseres als das. Seit Anfang Jahr ist eine neue Spielkonsole auf dem Markt, die der Student unbedingt haben möchte. Dafür vergleicht Benjamin regelmässig die Preise von Schweizer Händlern. Als er eines Tages ein unschlagbares Angebot sieht, greift er zu. 
 
Knapp zehn Tage später entdeckt er in einem Schweizer Online-Shop die genau gleiche Spielkonsole, jedoch CHF 80.– günstiger. «Das gibt’s doch nicht», ärgert sich Benjamin. Beim Angebot handelt es sich tatsächlich um das exakt gleiche Modell in der gleichen Farbe und mit der gleichen Artikelnummer. Sogar der Extra-Gamecontroller und das Rennspiel sind im Angebot enthalten. 
 
Doch zum Glück verfliegt Benjamins Ärger ganz schnell. Er hat die Konsole nämlich mit seiner Viseca Kreditkarte bezahlt und profitiert so nun von der Bestpreis-Garantie*. 
 

Die Bestpreis-Garantie von Viseca übernimmt die Preisdifferenz zwischen dem gekauften Artikel und dem identischen günstigeren Vergleichsangebot, welches nachweislich innert 14 Tagen nach dem Kauf entdeckt wurde. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist eine Preisdifferenz von mindestens CHF 30.–.

Benjamin füllt rasch das Schadenformular aus und reicht es gemeinsam mit allen benötigten Dokumenten ein. «Ein toller Service», denkt sich der Karteninhaber und freut sich, dass er dank Viseca doch noch vom besten Preis profitieren konnte und die Differenz zurückerstattet bekommt. 
 

Die fünf häufigsten Fragen zur Bestpreis-Garantie

 

* Massgebend sind in jedem Fall die Allgemeinen Versicherungsbedingungen des jeweiligen Versicherers. Detaillierte Informationen unter www.viseca.ch/versicherungen.

Weitere Artikel