Story

Picknicken leicht gemacht: Hier kaufen Sie Ihren fixfertigen Korb

Text: Natalie Sniatala / Foto: Nikada

Sie haben Lust auf ein Sommerpicknick? Und zwar einmal ein besonderes mit Freunden oder Familie? Kein Problem: MyCard hat für Sie Angebote in der Schweiz recherchiert, bei denen Sie gleich ein fixfertiges Picknick mitnehmen können.

Bäckerei Wüst in Zürich
Für diejenigen, die gerne im Freien frühstücken möchten, eignet sich besonders der Picknickkorb von der Bäckerei Wüst in Zürich. Hier wird Ihnen Kaffee oder Tee im Thermobecher mitgegeben, sodass Sie Ihr Frühstücksgetränk heiss geniessen können. Dazu gibt es je nach Korbwahl frische Brötchen, Salate und Dessert. Bestellt wird einen Tag im Voraus telefonisch oder online.

Museum Rietberg Zürich
Wer es lieber individuell mag, kann sich beim Museum Rietberg seinen Picknickkorb selber zusammenstellen. Zur Auswahl stehen beispielsweise vegetarisches Sushi, Quinoa-Salat, Frischkäse-Bagel und Torten. Besonders geeignet ist dieses Picknick für Kulturbegeisterte und Familien, die anschliessend gestärkt das Museum oder den Spielplatz im Quartierzentrum Enge besuchen möchten. Bestellt wird telefonisch oder via E-Mail.

Loveboat auf dem Greifensee
Für Verliebte: Wer an einem warmen Sommertag ein romantisches Picknick auf dem See erleben möchte, für den ist das Loveboat am Greifensee genau das Richtige. Je nach Wahl des Korbes erwarten Sie Köstlichkeiten wie Rindstatar, Lachs, griechischer Salat sowie Wein oder Prosecco. Bestellt und bezahlt wird bequem online.

Naturpark in Solothurn
Im wunderschönen Naturpark Thal können Sie Ihr Picknick gleich mit einer Wanderung verbinden. Es erwarten Sie verschiedene Wanderwege, atemberaubende Aussichtspunkte, Burgen und Kapellen. Den Picknickkorb gibt es in den Varianten Lachs, Fleisch oder vegetarisch. Gekauft wird der Korb auf Vorbestellung an verschiedenen Standorten direkt vor Ort. Zusätzlich zum Korb gibt es konkrete Wandertipps zu den schönsten Picknickplätzen.

Bergregion Adelboden
Ein Tagesausflug nach Adelboden? Auch hier müssen Sie nicht an Proviant denken. Denn das Restaurant TschentenAlp offeriert ein üppiges Picknick mit frischen Produkten aus der Region. Im Korb enthalten sind Würste, Speck, Salat, Früchte, Dessert und noch vieles mehr. Die Bestellung erfolgt telefonisch oder via E-Mail.

Am Genfersee nahe Genf
Das feudale Angebot der Auberge d’Hermance startet ab vier Personen. Sie können sechs oder neun kalte Teller frei wählen, dazu ein Dessert und Süssgetränke. Auf Wunsch und gegen Aufpreis können Sie auch noch eine warme Mahlzeit auswählen. Die Bestellung des Picknicks können Sie bequem auf der Website des Betriebs vornehmen. Bei Bedarf wird gegen Aufpreis ausgeliefert und Sonderwünsche sind mit telefonischer Absprache möglich.

Fondue mit Blick aufs Matterhorn
In Zermatt, am Fuss des Matterhorns, lässt sich das Fondue-Picknick ganzjährig geniessen. Eine Flasche Weisswein, eine Thermoskanne mit Tee, Vor- und Nachspeise wie auch der Verdauungsschnaps gehören zum Angebot, ebenso Handwärmer und Schwarznasenschaf-Felle als Sitzdecke. Im Winter kann man auch einen Schlitten dazubestellen. Einen Tag im Voraus über die Rezeption des Hotels Europe reservieren, wo man auch nach Tipps für gemütliche Plätzchen fragen kann.

Gesunde Leckereien in Lugano
Wenn ein Lokal schon PicNic heisst, bieten die beiden Inhaberinnen es selbstverständlich auch an. Sie warten mit Süssigkeiten, Salaten, belegten Broten und gesunden, abwechslungsreichen Mahlzeiten auf. Für Picknick oder auch Catering und Apéros einfach anrufen. Geöffnet an Werktagen von 9.00 bis 14.30 Uhr.

Das Sommerpicknick bequem mit Ihrer Kredit- oder Prepaid-Karte bezahlen
Picknicken ohne Vorbereitungsaufwand klingt bereits sehr nach Erholung. Noch entspannter wird Ihr Sommerpicknick allerdings, wenn Sie nicht ans Bargeld denken müssen. Bei allen Anbietern können Sie bequem und sicher online oder vor Ort mit Ihrer Viseca Kredit- oder Prepaid-Karte bezahlen.

Mehr Informationen zu Ihrer Karte finden Sie auf viseca.ch

TEILNEHMEN, GEWINNEN, GENIESSEN

Interrail-Global-Pässe der SBB gewinnen

Zum Wettbewerb

Weitere Artikel