Inhalte suchen und filtern

Story

Effizient in den Sommer – Alltagstipps von Sänger pronounced/ni:/

Text: Natalie Sniatala / Bild: zVg / 19.06.2019

«Summer mit dir» – mit dieser Single sorgt der R&B-Newcomer pronounced/ni:/ für gute Laune. Neben der Musik ist er Vollzeitangestellter und Familienvater. Wie bringt er alles unter einen Hut? Im Interview verrät er Ihnen seine Tipps für einen effizienten Alltag.

Wie bist du auf deinen Künstlernamen gekommen?
Ich heisse zum Vornamen ganz simpel Ny. Trotzdem muss ich immer wieder erklären, wie mein vermeintlich einfacher Name eigentlich ausgesprochen wird. So kam mir die Idee mit «pronounced/ni:/».

Wovon handelt der Song «Summer mit dir»?
Von der Liebe zu meiner Frau, der Limmatstadt Zürich und dem Sommer. Die sanften R&B-Klänge sorgen für eine gelassene Stimmung, perfekt für die Autofahrt oder die Badi. Zudem kann sich der Zuhörer den einfachen Text gut merken und mitsingen.

Wie bringst du Familie, Job und Musik unter einen Hut?
Ich versuche so gut wie möglich effizient zu sein. Ich mag es nicht, wenn ich nicht vom Fleck komme. So finde ich es beispielsweise sehr praktisch, wenn ich beim Bäcker oder im Café mit meiner Kreditkarte kontaktlos zahlen kann. Dank der Möglichkeit für eine schnelle Bezahlung habe ich es oft noch rechtzeitig auf den Bus geschafft. Da immer mehr Menschen mit der Kreditkarte zahlen, muss ich weniger lange an der Supermarktkasse anstehen und komme dadurch schneller von A nach B. Auf diese Weise bleibt mir mehr Zeit für alles, was mir wichtig ist.

Ein Tag am See: Was darf nicht fehlen?
Meine Freunde, Glace, ein Lautsprecher für fröhliche Musik und meine Smartwatch.

Weshalb deine Smartwatch?
Ich bin ein grosser Fan und empfehle sie jedem, der seinen Alltag so praktisch und effizient mag wie ich. Am häufigsten nutze ich sie als Zahlungsmittel. Dank der Funktion Garmin Pay von Viseca kann ich mir in der Badi spontan und ohne Bargeld ein Glace am Kiosk holen. Zudem mag ich die Optik und den Tragekomfort der Uhr. Sie erinnert mich auch an Termine oder zeigt mir an, dass ich eine neue Nachricht erhalten habe.

Was gehört für dich zu einem gelungenen Sommer dazu?
Der Besuch eines Musikfestivals. Ich mag das Moon and Stars auf der Piazza Grande in Locarno. Das Ambiente ist einmalig und ich habe immer das Gefühl, in den Ferien zu sein.

Wo können dich deine Fans demnächst live sehen?
Meine Band und ich spielen am Freitag, 28. Juni 2019, am Weinfrauen-Festival in Aarau. Es sind übrigens nicht nur Frauen eingeladen, sondern die ganze Familie. Alle weiteren Termine sind auf meiner Website aufgelistet.

Fünf Tipps für einen effizienten Alltag

Über pronounced/ni:/
Mundart-R&B hat eine neue Stimme: Lor Ny alias pronounced/ni:/. Seine Erfahrungen im Ragga und Hip-Hop holte er sich bei erfahrenen Künstlern in der Branche. Es folgten diverse kleinere Gigs und Konzerte. Das Highlight: die Tournee als Backingsänger der Vorgruppe von Irie Révoltés durch Deutschland, Tschechien und Österreich. 2014 wird das Jacobee-Album «Züri Schigolo» veröffentlicht und pronounced/ni:/ ist in fünf Songs des Werkes als Featuring vertreten. 2018 entschied sich pronounced/ni:/, aus dem Hintergrund zu treten und seiner Stimme ein Gesicht zu geben. Mehr über den Sänger.

Kategorie:

kultur, story

Weitere Artikel