Inhalte suchen und filtern

Story

Spielend ins Jahr 2020

Text: Natalie Sniatala / Fotos: Adobe Stock (luckybusiness) / 04.12.2019

Das Jahresende naht: In knapp vier Wochen stossen wir auf das neue Jahr an. Doch bis die Uhr am Silvesterabend zwölf schlägt, heisst es: Zeit vertreiben! MyCard hat für Sie lustige Silvesterspiele zusammengestellt.

Bierdeckelwettlauf
Die beiden gegeneinander antretenden Teilnehmer bekommen je zwei Bierdeckel. Einen davon legen sie auf die Startlinie und stellen ihren linken Fuss darauf. Der zweite Deckel wird für den rechten Fuss etwas weiter vorne platziert. Um vorwärts zu kommen, muss der linke Fuss angehoben, der Bierdeckel mit der linken Hand nach vorne geschoben und wieder betreten werden. Dasselbe gilt für den rechten Bierdeckel. Gewonnen hat, wer als Erstes die Ziellinie überschreitet.

Das Lebensmittelroulette
Für dieses Silvesterspiel benötigen Sie Teller, Löffel sowie Lebensmittel. Dem ersten Teilnehmer werden nun die Augen verbunden. Währenddessen bereiten die anderen eine Essprobe vor. Seien Sie kreativ! Sie dürfen auch Gewürze und Saucen verwenden – alles, was Sie in Ihrer Küche finden. Nun muss der Spieler erraten, was er im Mund hat. Das Ziel: möglichst schwierige Essproben kreieren, zum Beispiel Frischkäse mit Honig auf Pumpernickel. Wenn der Teilnehmer das Essen nicht errät, muss er etwas Lustiges – zum Beispiel einen Purzelbaum oder einen Handstand – machen.

Heimliche Wäscheklammer
Dieses Spiel können Sie über den gesamten Silvesterabend spielen. Die Regeln sind simpel: Ein Teilnehmer beginnt und steckt jemandem heimlich eine Wäscheklammer an die Kleidung. Sobald diese Person es bemerkt, gibt sie die Klammer heimlich weiter. Nach 30 Minuten oder einer Stunde wird dann jeweils kontrolliert, wer die Klammer hat. Der Verlierer muss etwas Scharfes essen oder eine Tanzshow einlegen – Hauptsache, lustig.

Der Rollentausch
Dieses Spiel ist besonders für eine Gruppe geeignet, die sich untereinander etwas länger kennt. Jeder Teilnehmer schreibt seinen Namen auf einen Zettel und gibt ihn in eine Schüssel. Der erste Spieler zieht nun einen Namen und fängt an, die Person durch Mimik und Gestik nachzumachen. Falls es zu schwierig sein sollte, können Sie auch etwas über die Person erzählen. Sie können für das Spiel auch zwei Gruppen bilden, die gegeneinander antreten.

Orangen weiterreichen
Stellen Sie sich zu diesem Spiel alle in einen Kreis. Der erste Spieler klemmt sich eine Orange in den Nacken und hält sie mit Kopf und Schulter fest. Der nächste versucht nun, ohne Hände mit Einsatz von Nacken und Schultern, die Orange abzunehmen. So wird die Orange von Teilnehmer zu Teilnehmer weitertransportiert. Und was passiert, wenn die Orange auf den Boden fällt? Lassen Sie sich etwas Lustiges einfallen.

Das Gurgelkonzert
Dazu werden zwei Teams gebildet und ein Spielleiter bestimmt, der bekannte Lieder auf einen Zettel schreibt und in eine Schüssel legt. Nun kann das Spiel beginnen! Der erste Kandidat zieht einen Zettel, nimmt einen Schluck Wasser und gurgelt die Melodie. Während zwei Minuten versucht das Team, so viele Lieder wie möglich zu erraten. Danach ist die zweite Gruppe an der Reihe.

Kategorie:

tipps

WETTBEWERB

Familienausflug ins Ravensburger Spieleland zu gewinnen

Jetzt teilnehmen
 

Weitere Artikel