So erhöhen Sie Ihre Kartenlimite

Die Black Week und der Black Friday bieten jedes Jahr gute Gelegenheiten für Schnäppchenjäger. Gönnen Sie sich selbst etwas oder besorgen Sie rechtzeitig ein Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten. Checken Sie rechtzeitig Ihre Kreditkartenlimite und beantragen Sie eine Erhöhung für den Fall der Fälle.

Min. Lesezeit-09.11.2022 – Foto: shutterstock

Sie planen, vom kommenden Black Friday so richtig zu profitieren? Einige Gadgets sind schon lange auf der Wunschliste und die Weihnachtsgeschenke wollen Sie in diesem Jahr frühzeitig und völlig stressfrei besorgen. Eigentlich hat Ihre Kreditkartenlimite bis heute immer gut ausgereicht, doch für das Black-Friday-Shopping könnte es für einmal knapp werden. Kein Problem, Sie können Ihre Kartenlimite entweder permanent oder auch nur temporär erhöhen. Die von Ihnen gewünschte Limite wird von Viseca individuell geprüft und entsprechend Ihrer finanziellen Situation gewährt. So gehen Sie vor.

Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die one App und gehen Sie im Reiter «Karten» auf Kartendetails. Hier wird Ihnen Ihre Kartenlimite angezeigt. Ist diese bereits ausreichend, brauchen Sie nichts zu unternehmen. Andernfalls können Sie diese erhöhen.

Bei Bedarf können Sie eine Limitenerhöhung Ihrer Kreditkarte temporär oder permanent beantragen. Rufen Sie dazu direkt den Viseca Kundendienst an unter +41 58 958 84 00.

Sollten Sie eine Kreditkarte der Kantonalbank, der Entris-Banken oder der Bank Cler besitzen, nehmen Sie direkt Kontakt mit Ihrem Bankberater auf.

Wenn alle Voraussetzungen für eine höhere Limite erfüllt sind, wird diese innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen erhöht. Beachten Sie bitte, dass eine Anpassung der Limite nicht per E-Mail beantragt werden kann.